• * Elektroblech
  • * Muster Stanzgitter, Stecker
  • * Vorserienteile Federn für Validierung
  • * Prototypen und Muster Kontaktschienen
  • * Kleinserien in Kabelschuhe
  • * Prototypen Busbars
  • * Musterteile Kohleschacht, u.a. montiert für Funktionsprüfung
  • mechaSYS GmbH, Christinstraße 18, 75177 Pforzheim

Laserschneiden bzw. Laserfeinschneiden von Metall


 

Beim Laserschneiden können wir alle metallischen, nicht-toxischen Werkstoffe in den Materialdicken von 0,2 bis 2,0mm präzise bearbeiten. 

Stark wärmeleitende oder reflektierende Metalle wie etwa Kupfer oder Messing sind mit herkömmlichen CO2- Lasern (Wellenlänge 1600nm) kaum bis gar nicht zu schneiden. Mit unserem hochpräzisen 1kW Faserlaser (Nd: YAG mit einer Wellenlänge von 1064nm) in Kombination mit hochdynamischen Linearantrieben können wir Ihnen Ihre Laserzuschnitte selbst in Kupfer und Messing herstellen.

Aufgrund unseres extrem kleinen Fokus von 0,05mm erzeugen wir in der Regel einen Schnittspalt von 0,07mm, so dass filigranste Konturen (speziell Innenkonturen) ohne mechanische Beanspruchung realisiert werden können, da die Bearbeitung berührungslos stattfindet.

Somit werden qualitativ hochwertige und präzise Muster, Platinen, Prototypen und/ oder Kleinserien in Lohnfertigung mittels Schneidlaser ermöglicht. - Genauigkeiten von +/-0,01mm, die im Abdichtbereich beim Kunststoffumspritzen für komplette Stecker oder Gehäuse erforderlich sind.


Präzision bei der Laserbearbeitung von Blech

Unsere Laser-Anlagen schneiden das Blech dabei genauer und schneller als Standard-Laseranlagen, was durch die Anwendung von Lineartechnik in den Antrieben und den CW-Betrieb ermöglicht wird.

Daher eignen sich die Anlagen auch für reine Lohnarbeiten. So bietet der Laser erheblichen Vorteil, wenn besonders dünne Bleche bearbeitet werden sollen. 

 

Werkstoffe - alle Metalle:

  • Buntmetalle (Cu, CuSn0,15, CuSn6, CuZn30, CuZn37, CuNiSi, ...),
  • Stahl, Hilumin, 
  • Edelstahl (V2A, 1.4301, 1.4404, ...),
  • Federstahl (1.4310, C-Stähle),
  • Titan,
  • Alumininium (Al99,5, ...),
  • Elektrobleche (M235, M270, N020, ...), ...
  • Kein CuBe (Kupfer-Beryllium Legierungen) aufgrund giftiger Schneiddämpfe

 

Abmessungen

Blechstärken von 0,2 bis 2,0mm, max. Blechtafeln von max. 1.250mm x 1.250mm

 

Branchen

Die Laserschneidetechnik eignet sich dabei für Anwendungen nahezu jeder Branche wie

 

  • Automobilindustrie/ Automotive
  • Weiße Ware (Haushaltsgeräte)
  • Medizintechnik
  • Elektrotechnik
  • Feinwerktechnik
  • Schmuck- und Uhren, so auch Blenden/ Fronten für DIY Wortuhren
  • individuelle Grabplatten aus Kupfer oder Edelstahl
  • sonstige Branchen

 

Beispiele von Endprodukten, Mustern und Prototypen

Laserschneiden Stanzgitter
Produktbeispiele: lasergeschnittene Stanzgitter und Platinen, teilweise geprägt und gebogen bzw. galvanisiert.
Gerne stehen wir Ihnen zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung und erörtern anhand von diversen Beispielen oder demonstrieren Ihnen unsere Anlagen.
Anforderung an Kundendaten finden Sie im Downloadbereich.